Was gibt das Ölen der Haare im Gegensatz zur Haarmaske?

HAARÖL NANOIL - Haarpflege in drei Varianten

1. Es ist unmöglich, die Haarmaske an die Haarstruktur anzupassen. Pflanzliche Öle enthalten Fettsäuren, die ein Element der Hydrolipidbarriere der Kopfhaut sind und die Keratin-Schuppen um das Haar herum verbinden. In Abhängigkeit von der Größe ihrer Moleküle passen sie sich an eine geringere oder höhere Porosität der Haare, also zu einer besseren oder schlechteren Haarkondition an.

2. Eine Haarmaske kann die Haare beschweren. Wenn sie dickflüssig ist und zusätzlich nicht genau ausgespült wurde, kann sie die Haare bekleben. Dasselbe passiert beim Auftragen einer zu großen Dosis. Das ist der erste Schritt zum Volumenverlust, Einfetten der Haare und Kopfschuppen. Haaröle ziehen perfekt ein und beschweren die Haare gar nicht, obwohl die eine fette Konsistenz besitzen. Ein Haaröl muss aber an die Porosität der Haare angepasst werden, dann garantiert es eine fantastische Wirkung.

3. Die Anwendung einer Haarmaske verlangt viel Zeit. Ich brauche mindestens eine halbe Stunde für das Auftragen, Einmassieren und genaue Ausspülen des Kosmetikprodukts. Im Falle der Haaröle habe ich die Möglichkeit, die aktuell für mich beste Anwendungsmethode zu wählen. Ich kann das Produkt auf dem Kopf sowohl über Nacht halten, als auch eine rasche Haarkur durchführen. Wenn ich nicht zu viel Zeit habe, trage ich das Produkt auf trockene Haare vor oder nach der Haarwäsche auf. Das Haaröl muss nicht ausgespült werden.

Das sind nur drei wichtigste Gründe dafür, dass ich lieber nach einem guten Haaröl als eine Haarmaske greife. Haaröle haben nämlich noch mehr Vorteile, z.B.: niedrigere Kosten, größere Ergiebigkeit, maximale Effektivität oder komplexe Wirkung. Im Wettbewerb „Haaröl vs. Haarmaske“ gewinnt unbestritten das Haaröl. Seitdem ich pflanzliche Öle kennen gelernt habe, wende ich sie auch zwecks des Schutzes der Haare an. Sie verleihen den Haaren zudem einen schönen und gleichzeitig natürlichen Glanz. Auf der Grundlage meiner Erfahrung mit den beiden Kosmetikprodukten zur Haarpflege kann ich eine solche Schlussfolgerung ziehen: Haarmasken werden bald durch Haaröle völlig ersetzt.

Wollen Sie sicher sein, dass Sie Ihre Haare bestmöglich pflegen? Lernen Sie ein solches Produkt kennen, das besser als jede Haarmaske ist. Das ist ein Haaröl, das in drei Varianten entwickelt wurde: für Haare mit hoher, geringer und normaler Porosität. Ich glaube, dass Sie sich in dieses Produkt verlieben, wenn Sie Haarmasken sehr gerne anwenden, aber nach einem leichteren und vielseitigeren Produkt suchen.

HAARÖL NANOIL
Haarpflege in drei Varianten, die an den Haartyp angepasst ist

Fassungsvermögen: 100 ml

Es besteht kein Zweifel, dass Haaröle in vielen Aspekten besser als Haarmasken sind. Die natürlichen Pflanzenöle sind aktuell unersetzlich bei der Haarpflege. Mein Favorit ist entschlossen das Haaröl Nanoil. Warum es?

Nanoil ist das einzige Produkt, das den Haaren bestmögliche Nährstoffe liefert und maximal wirkt. Die Marke beruht die Wirkung ihres Produkts auf den Ergebnissen der Studien im Bereich des Haaraufbaus und der Haarbedürfnisse. Das Haaröl Nanoil ist diesbezüglich eine perfekte Wahl. Es garantiert nicht nur die Pflege der äußeren Haarschichten, sondern zieht auch in die inneren Strukturen des Haars und der Kopfhaut ein. Ich kann Nanoil ehrlich empfehlen. Sie finden kein anderes Produkt mit einer so komplexen Wirkung, glauben Sie mir.

Wollen Sie glanzvolle und gesunde Haare haben? Pflegen Sie sie dank der Kraft der natürlichen Zutaten, die sich im Haaröl Nanoil befinden. Ich habe mich selbst überzeugt, dass in der Haarpflege natürliche Inhaltsstoffe und die vernünftige Innovation am wichtigsten sind. Das Haaröl Nanoil ist ein modernes und originelles Haaröl (es gibt kein anderes Produkt, das an die Haarporosität angepasst ist!) mit einer genau überlegten Wirkung. Wählen Sie eines der drei Haaröle und erfahren Sie, dass Ihre Haare wirklich schön sind. Sie brauchen nur eine angemessene Pflege, um die Schönheit zu zeigen. Sie können aus den unteren Versionen auswählen:

Haaröl Nanoil für Haare mit geringer Porosität,
Haaröl Nanoil für Haare mit normaler Porosität,
Haaröl Nanoil für Haare mit hoher Porosität.

Das einzige, was Sie vor dem Kauf eines der oben aufgelisteten Produkts machen sollten, ist die Porosität der eigenen Haare festzustellen. Sie sollten zu diesem Zweck die charakteristischen Eigenschaften Ihres Haars bestimmen. Sie können das sowohl selbst machen, als auch einen Spezialisten besuchen. Alle Informationen zum Thema der Porosität der Haare und der Wahl eines guten Haaröls befinden sich auf der Internetseite des Haaröls Nanoil.

ANALYSE DER WIRKUNG

Wie ist es möglich, dass das Haaröl Nanoil eine so magische Wirkung auf die Haare hat? Das ist bestimmt kein Zufall. Jede der drei Versionen des Haaröls Nanoil ist an den Aufbau der Haare bestens angepasst. Auf diese Art und Weise beschwert es die Haare überhaupt nicht. Die Haarsträhnen werden außerdem gar nicht geklebt. Das Haaröl zieht sofort in innere Haarschichten ein, deshalb ist es so effektiv und gibt die lang anhaltenden Effekte der besten Haarpflege. Ich versuche Ihnen zu erklären, wie die Haaröle Nanoil das Haar beeinflussen. Ich will noch bemerken, dass die Pflegeprodukte der Marke Nanoil keine Silikone oder Parabene enthalten. Jede Variante des Öls besitzt eine natürliche Zusammensetzung. Wir, Haarfanatikerinnen, mögen solche Produkte! Stimmt?

Haaröl Nanoil für Haare mit geringer Porosität

Diese Version des Haaröls Nanoil hilft solchen Haaren, die gerade, platt, schwer und dick sind. Sie lassen sich nicht stylen, trocknen sehr lange und verlangen einen starken Schutz vor Sonnenstrahlen und hohen Temperaturen. Das Produkt enthält neun Pflanzenöle, die reich an gesättigten Fettsäuren sind. Nanoil für Haare mit geringer Porosität:

– schützt die Haare vor der Sonne, hohen Temperatur und den Toxinen;
– verzögert Alterungsprozesse, garantiert Elastizität und Weichheit;
– beschleunigt das Trocknen der Haare und kontrolliert die Feuchtigkeit;
– stimuliert das Haarwachstum und stoppt den übermäßigen Haarverlust;
– pflegt die Kopfhaut, optimiert den pH-Wert und normalisiert die Sebum-Absonderung.

Haaröl Nanoil für Haare mit hoher Porosität

Die Formel des Haaröls Nanoil für Haare mit hoher Porosität wurde mit dem Gedanken an strapazierte, abbrechende, glanzlose, splissige, übermäßig ausfallende und sehr trockene Haare entwickelt. Sie umfasst sechs Pflanzenöle mit einer hohen Konzentration der Fettsäuren Omega-7 und Omega-9, dank denen es:

– tiefenwirksam regeneriert, verstärkt und Beschädigungen wieder aufbaut;
– das Haarwachstum beschleunigt und dem Haarverlust vorbeugt;
– die für den Spliss anfälligen Haarspitzen  und die empfindliche Kopfhaut pflegt;
– Reizungen mildert und Trockenheit, Glanzlosigkeit und Brüchigkeit entfernt;
– dem Aufplustern und Elektrisieren der Haare vorbeugt.

Haaröl Nanoil für Haare mit normaler Porosität

Die dritte Variante des Haaröls Nanoil ist unbestritten am besten für problematische Haare mit normaler Porosität, die sich ungefähr zwischen den gesunden und den geschädigten Haaren befinden. Solche Haare werden nach dem Kontakt mit Feucht aufgebläht, können elektrisieren, spalten und haben Tendenz zur Schwächung. Das Haaröl Nanoil enthält die Fettsäuren aus den Gruppen Omega-3 und Omega-6, deshalb:

– garantiert es den Haaren eine komplexe Pflege, macht sie glatt und glanzvoll;
– schützt es die Haare vor schädlichen Einflüssen der äußeren Welt;
– verhindert es Aufplustern, Elektrisieren und Glanzlosigkeit;
– verstärkt es die natürliche Hydrolipidbarriere der Haare;
– garantiert es das richtige Funktionieren der Kopfhaut und bekämpft das Kopfschuppen.

VORTEILE:

– Inhaltsstoffe sind an den Haaraufbau angepasst;
– natürliche Öle wurden mit besten Wirkstoffen verbunden;
– es gibt drei Versionen für drei unterschiedliche Haartypen;
– Formel ist sehr leicht, schwerelos und gut einziehend;
– wirksame Haarpflege befindet sich in eleganter Verpackung.

NACHTEILE:

– es ist notwendig, die Haarporosität vor dem Kauf festzustellen.

Teilen Sie Ihre Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *